Über RehaNorm

 

Sonderbau

Ein Tätigkeitsschwerpunkt von RehaNorm ist der Bau von individuell gefertigten Sitzschalen. Damit startete das 1978 gegründete Unternehmen. Bald wurden Schwerbehinderte, die Sitz- oder Liegeschalen benötigten, von Bingen aus im ganzen Bundesgebiet versorgt. In dieser Zeit wurden auch andere Hilfsmittel entwickelt, wie Sitzschalen-Untergestelle, Stehhilfen oder Lagerungshilfen. Mit zunehmender Kompetenz in diesem Spezialbereich auf Seiten der Sanitätshäuser wurden die Versorgungen an die Sanitätshäuser vor Ort abgegeben. Dies auch, um die Nachbetreuung zu optimieren. Die Fachhändler rufen bei komplizierten Fällen die Unterstützung von RehaNorm ab. Daher sind die Sonderbauspezialisten von RehaNorm im ganzen Bundesgebiet unterwegs, um schwer behinderten Patienten zu helfen.

Die Versorgungsaufnahme geschieht in solchen Fällen durch unsere Spezialisten, die Produktion erfolgt in unserer Werkstatt.

Der Fachhandel kann auch jedes Sitzschalenzubehör von der Kopfstütze bis zur Fußbank, vom Bezugsstoff bis zum Reißverschluss bei RehaNorm erwerben.

 

Hilfsmittel für Kinder und Jugendliche

Wie hier im Internet zu sehen hat RehaNorm eine Reihe von Produkten für schwerbehinderte Kinder und Jugendliche. Davon wird ein Teil von RehaNorm gefertigt. Andere Produkte werden im In- und Ausland zugekauft.

Dabei ist RehaNorm nicht nur im Bundesgebiet tätig, sondern liefert darüber hinaus in ca. 20 verschiedene Länder innerhalb und außerhalb Europas. So ist Bingen für einige ausländische Händler der Schreibtisch und der Lagerort für ihre Produkte in Europa.

About RehaNorm

 

Special constructions
One of RehaNorm’s main areas of activity is the construction of individually manufactured seat shells. This started the company founded in 1978. Soon, severely disabled people, who needed seats shells or laying shells, supplied from Bingen throughout Germany. During this time, many other aids have been developed, such as seat shells, lancet devices or positioning aids. With increasing competence in this special area on the part of the medical supply houses, the supplies were handed over to the local medical supply stores. This also to optimize aftercare. The specialist dealers called for the support of RehaNorm in complicated cases. That’s why RehaNorm’s special-purpose specialists are on the road throughout Germany to help severely disabled patients.
The supply is done in such cases by our specialists, the production takes place in our workshop.
The specialist retailer can also purchase every seat shell accessory from the headrest to the footrest, from the upholstery fabric to the zipper at RehaNorm.

Aids for children and adolescents
As shown on the Internet, RehaNorm has a range of products for severely disabled children and adolescents. One of them will be manufactured by RehaNorm. Other products are purchased domestically and abroad.
RehaNorm is not only active in Germany, but also delivers to about 20 different countries inside and outside Europe. For example, Bingen is the desk and storage location for some of its foreign products in Europe.

 

[:de _i=“0″ _address=“0″ /][:en _i=“3″ _address=“3″ /][: _i=“6″ _address=“6″ /]